Impressum

Impressum

pendiq GmbH
Baerler Straße 100
D-47441 Moers
Germany

Tel.: +49 (0) 28 41 / 79 90 90
Fax: +49 (0) 28 41 / 79 90 98

E-Mail: info@pendiq.com

Gesellschafter & Geschäftsführer:
Björn Moldenhauer, Matthias Wirtz
USt-IdNr.: DE 815 30 88 55

Handelsgericht: Kleve
Registernummer: HRB 11143

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 5 TMG: pendiq GmbH

Konzept, Design, Umsetzung:
MOMEMA Consulting, Dänemark

 
 

Datenschutz

Datenschutzerklärung der Pendiq GmbH

 

Wir informieren Sie transparent, wann und wie wir Ihre persönlichen Daten in unserem Haus sicher verarbeiten. Der Umgang mit unseren Kunden und Interessenten ist für uns Vertrauenssache. Daher nehmen wir den Schutz Ihrer privaten Daten ernst und legen großen Wert auf den sorgsamen und sicheren Umgang mit Ihren privaten Daten und auf den Schutz dieser Daten vor Missbrauch.

Damit Sie sich mit Ihren Daten in unserem Haus sicher und wohl fühlen, handeln wir stets in Übereinstimmung mit den einschlägigen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Im Rahmen unserer Datenschutzpolitik möchten wir Sie mit den folgenden Hinweisen zum Datenschutz darüber informieren, wann wir welche Daten speichern und wie wir diese verwenden – selbstverständlich gemäß den anwendbaren daten-schutzrechtlichen Bestimmungen.

Als verantwortliche Stelle ergreifen wir, die Pendiq GmbH, Baerler Strasse 100, D-47441 Moers, Tel.: +49 2841 799090 Email: info@pendiq.com alle gesetzlich erforderlichen Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten Herrn Björn Moldenhauer, Baerler Strasse 100, 47441 Moers, Tel. +49 2841 799021, E-Mail: datenschutz@pendiq.com.

 

Wann erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, das sind Bestandsdaten, wie beispielsweise Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse oder Bankdaten sofern diese erforderlich sind.

Personenbezogene Daten erheben, verarbeiten oder nutzen wir von Ihnen im Übrigen nur dann, wenn Sie uns diese von sich aus freiwillig zur Verfügung stellen und es darüber hinaus gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben. Dies geschieht üblicherweise, wenn Sie mit uns eine Geschäftsbeziehung eingehen, wie z. B. Verträge, Angebote einholen, Reparaturen in Auftrag geben, Beratungen wünschen oder andere Dienstleistungen unseres Hauses in Anspruch nehmen. Die gesetzlichen Grundlagen sind in der europäischen Datenschutzgrundverordnung u. a. in den Art. 6, 7 und Ihre Rechte daraus in den Art. 12-21 geregelt.

Die Speicherdauer richtet sich nach den gesetzlichen Anforderungen. Sofern Sie mit uns Verträge schließen, ist die Speicherdauer in der Regel 10 Jahre. Ihre personen-bezogenen Daten, die wir z. B. zur Angebotsverfolgung nutzen, speichern wir nur solange, wie wir diese zur Bearbeitung, Nachverfolgung und eventuellen Klärungen benötigen. Längere Speicherzeiten kommen zustande, wenn es sich um Dauerkundenbeziehungen handelt. Wir löschen Ihre Daten dann spätestens nach 10 Jahren, ab dem Datum an dem die letzte aktive Interaktion mit Ihnen bestand.

Ggf. können sich in Archiven längere Aufbewahrungsfristen ergeben. Dies ist dem Umstand geschuldet, dass in Archivsystemen einzelne Datensätze nicht zu löschen sind. Für diese Archivsysteme sind generelle Löschfristen angesetzt. Der Zugang zu den Archivsystemen ist nur einem sehr eingeschränkten Personenkreis möglich.

 

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zu den mitgeteilten bzw. vereinbarten Zwecken, also in der Regel zur Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages oder zur Beantwortung Ihrer Anfrage oder aber zur Information über unsere Angebote und Dienstleistungen im Rahmen der von Ihnen erteilten Einwilligung oder unseres Newsletters, sofern Sie diesen abonniert haben.

Wir nutzen Ihre Daten auch im gesetzlich vorgesehenen Rahmen:

Zur Weitergabe an kooperierende Unternehmen um  z.B. unseren vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber nachzukommen.

Zur Weitergabe/Auskunftserteilung gegenüber staatlichen Stellen.

Zur Weitergabe/Auskunftserteilung gegenüber Inhabern von Urheber- und Leistungsschutzrechten.

Es ist möglich, dass wir Ihre Daten zu den o. g. Zwecken an folgende andere Unternehmen übermitteln. Darüber informieren wir Sie jedoch an entsprechender Stelle und holen, falls erforderlich, Ihre Einwilligung ein:

  • Roche Diabetes Care Deutschland GmbH
  • An Konzerngesellschaften der Roche Diabetes Care Deutschland GmbH
  • GILOG GmbH
  • An sorgfältig ausgewählte und geprüfte Geschäftspartner, mit denen wir zusammenarbeiten, um Ihnen Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können. Dies tun wir nur im Rahmen der strengen Auflagen einer Datenverarbeitung im Auftrag.

Die volle Verantwortung für die Datenverarbeitung verbleibt hierbei bei der Pendiq GmbH.

 

Wo werden meine Daten verarbeitet?

Ihre Daten werden grundsätzlich in Deutschland verarbeitet. Nur in Einzelfällen und im gesetzlich zulässigen Rahmen findet die Datenverarbeitung auch im Ausland statt.

Wie sicher sind meine Daten?

Zum Schutz Ihrer Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen nach deutschem Recht getroffen.

Werden meine Daten an Dritte weitergegeben, zum Beispiel an Behörden?

Ja, einige Daten müssen unter strengen vertraglichen und gesetzlichen Auflagen weitergegeben werden:

An externe Dienstleister zur Datenverarbeitung: Wenn Dienstleister mit persönlichen Daten unserer Kunden in Berührung kommen, erfolgt dies im Rahmen einer sogenannten Auftragsdatenverarbeitung. Diese ist gesetzlich ausdrücklich vorgesehen (Art. 26 oder Art. 28 Datenschutzgrundverordnung). Die Pendiq GmbH bleibt auch in diesem Fall für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Der Dienstleister arbeitet ausschließlich gemäß unserer Weisungen, was wir durch strenge vertragliche Regelungen, durch technische und organisatorische Maßnahmen und durch ergänzende Kontrollen sicherstellen.

Aufgrund gesetzlicher Verpflichtung: In bestimmten Fällen sind wir gesetzlich verpflichtet, Daten an eine anfragende staatliche Stelle zu übermitteln.

Darüber hinaus geben wir keine Daten an Dritte weiter, es sei denn, Sie haben ausdrücklich eingewilligt oder dies ist gesetzlich vorgesehen.

 

Welche Rechte haben Sie?

In der europäischen Datenschutzgrundverordnung sind Ihre nachfolgenden Rechte verankert. Wir achten diese Rechte und sichern Ihnen auf Ihren Antrag hin zu, diese schnellstmöglich zu bearbeiten.

Art. 15 Recht auf Auskunft

Art. 16 Berichtigung

Art. 17 Löschung, „Recht auf Vergessenwerden“

Art. 18 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Art. 19 Mitteilungsrechte

Art. 20 Recht auf Datenübertragbarkeit

Art. 21 Recht auf Widerspruch

 

Kann ich Auskunft über meine gespeicherten Daten erhalten und diese berichtigen lassen?

Sie können unentgeltlich Auskunft über den Umfang, die Herkunft und die Empfänger der gespeicherten Daten sowie den Zweck der Speicherung verlangen. Sie können jederzeit verlangen, dass unrichtige Daten berichtigt werden.

 

Kann ich meine Daten löschen lassen?

Sie können jederzeit die Löschung Ihrer Daten verlangen. Dieses Recht wird nur eingeschränkt, wenn die Daten einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist, z.B. durch die Abgabenverordnung unterliegen.

  • Daten zur Erfüllung des Vertragszwecks unerlässlich sind.
  • Daten zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information verarbeitet werden.
  • Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der der Verantwortliche unterliegt, verarbeitet werden.
  • Daten zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, verarbeitet werden.
  • Daten aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit verarbeitet werden.

 Daten verarbeitet werden für

  • im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke  
  • wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke.
  • Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen verarbeitet werden.

 

Kann ich meine Daten maschinell übertragen lassen?

Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Wir werden Ihrem Ersuchen ohne Behinderung entsprechen, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe a oder Artikel 9, Absatz 2, Buchstabe a oder auf einem Vertrag gemäß Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe b beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Ggf. kann dieses Recht eingeschränkt ausgeübt werden:

  • wenn die Datenübertragung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich und aus technischen Gründen nicht möglich ist.

 

Ihr Beschwerderecht

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den genannten Datenschutzbeauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden.

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Nordrhein-Westfalen

Postfach 20 04 44

40102 Düsseldorf

Tel.: 0211/38424-0

Fax: 0211/38424-10

E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics dergestalt eingesetzt wird, dass eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. "IP-Masking") gewährleistet ist.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Haftungsausschluss

Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.
Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Die Applikationssoftware dialife ermöglicht die Verwendung, Konfiguration, (grafische) Darstellung und Analyse der mittels des pendiq 2.0 Pens generierten Daten, sowie den Datenaustausch zwischen dem pendiq 2.0 Pen und kompatiblen Endgeräten, wie beispielsweise Personal Computern, Laptops, medizinischen Datenverarbeitungsgeräten, Smartphones und Tablets.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Applikationssoftware dialife kein Produkt der pendiq GmbH ist. Vorgenannte Software wurde / wird ausschließlich, eigenständig und eigenverantwortlich durch das Unternehmen [Diamesco Co. Ltd., 3F DIA B/D 685-383 Seongsoo-1Ga 2Dong, Seoul, Südkorea (nachstehend "Diamesco" genannt)] entwickelt, weiterentwickelt, betrieben, verwendet, beworben und vertrieben. Die pendiq GmbH ist weder direkt, indirekt, aktiv noch passiv an den vorgenannten Entwicklungs-, Verwendungs- und Vertriebsaktivitäten beteiligt, noch besteht seitens der pendiq GmbH Wissen betreffend die vorgenannten Handlungen. Ferner bestehen keinerlei finanzielle Beteiligungen der pendiq GmbH an Diamesco, noch ist die pendiq GmbH mit Diamesco konzernmäßig verbunden. Ebenso besteht seitens der pendiq GmbH keinerlei Möglichkeit der personellen Beeinflussung der unternehmerischen und/oder organisatorischen Entscheidungen Diamescos betreffend die gegenständliche Applikationssoftware.
Sofern und soweit Diamesco keinen wirksamen Haftungsausschluss mit dem jeweils Geschädigten vereinbart hat, haftet Diamesco damit für sämtliche Schäden welche auf einen Mangel und/oder eine Funktionsstörung und / oder eine unsachgemäße und / oder missbräuchliche Verwendung der Applikationssoftware [Bitte genaue Produktbezeichnung einfügen] zurückzuführen sind und auf einer ausschließlichen diesbezüglichen Pflichtverletzung Diamescos beruhen.
Mit Ausnahme von Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit schließt die pendiq GmbH die Haftung für Schäden aus, die auf einer einfach fahrlässigen Pflichtverletzung der pendiq GmbH, ihres gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruhen und im Zusammenhang mit der Entwicklung, Weiterentwicklung, Konfiguration, der Verwendung, dem Betrieb oder Vertrieb der Applikationssoftware dialife stehen, beziehungsweise hierauf zurückzuführen sind.
Wesentliche Pflichten der pendiq GmbH, die sich aus der Natur des Vertrags mit dem Geschädigten ergeben, und deren Beschränkung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet (Kardinalpflichten) bleiben – sofern einschlägig – dabei von dem vorgenannten Haftungsausschluss unberührt. Derartige Kardinalpflichten sind beispielhaft:
> im Gegenseitigkeitsverhältnis stehenden Pflichten, insbesondere die Pflicht zur Verschaffung des Rechts an der Applikationssoftware und deren mangelfreie Lieferung,
> Gewährleistungspflichten bei Mangelhaftigkeit der Applikationssoftware, insbesondere diesbezügliche Nacherfüllungs-, Minderungs-, Rückabwicklungs- und Schadensersatzpflichten,
> Pflichten zum Ausgleich vertragstypisch vorhersehbare Schäden.

Rechte, welche dem Käufer /Besteller aufgrund eines Mangels der Applikationssoftware [Bitte genaue Produktbezeichnung einfügen] gegen die pendiq GmbH zustehen, bleiben von dem vorgenannten Haftungsausausschluss ebenfalls vollständig unberührt.
Eine Haftung der pendiq GmbH für den nicht vertragsgemäßen und /oder unsachgemäßen Gebrauch sowie Missbrauch der Applikationssoftware dialife durch den Erwerber und / oder weitere Dritter wird ausdrücklich ausgeschlossen.